Corona-Situation

Massnahmen der Stiftung Breitensport im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie 2020

 

Die Aktivitäten der Stiftung Breitensport erfahren ab sofort folgende Einschränkungen:

 

  • Gesuche können wie gewohnt an uns gestellt werden. Diese werden allerdings unter Berücksichtigung des Verlaufes der Pandemie und der derzeitig gültigen Bundesbeschlüsse beurteilt (zeitlich und geografisch). Mittelfristig werden die in Aussicht stehenden Wiederaufnahmen der sportlichen Aktivitäten mitberücksichtigt.

  • Die finanziellen Unterstützungen erfolgen ebenfalls unter Berücksichtigung der gültigen Massnahmen des Bundes und der Kantone. Anlässe und Projekte die in die Sperrfristen oder in zeitnahe Fristen fallen, werden nicht unterstützt.

 

 

Damit leistet die Stiftung Breitensport ihren Beitrag zur Verbreitung und Eindämmung der Pandemie.

 

 

Präsident Werner Häfliger

Geschäftsführer Hans Peter Lüthi

Luzern, 14. März 2020