Corona-Situation November 2020

Geduld nicht verlieren

Die aktuelle Situation an der Corona-Front verlangt von uns allen Disziplin. Sportler haben dahingehend kaum Probleme. Die Massnahmen sind CH-mässig vorgegeben. Der Spielraum ist eng! Unser Aufruf an Euch: Versucht im Rahmen des Möglichen Eure Aktivitäten aufrecht zu erhalten und plant das Sportjahr 2021. Wir sind bereit Euch bei Breitensport-Projekten finanziell zu unterstützen.

 

Präsident Werner Häfliger

Geschäftsführer Hans Peter Lüthi

Luzern, 21. Oktober 2020